Schlagwort-Archiv: Opposition

Zwei Monate Gemeinderätin!

Gemeinderätin zu sein ist nicht schwer, obwohl es anders läuft als gelernt. Na ja, die zwei Seminare über Kommunalpolitik, -recht und -haushalt hätte ich mir tatsächlich sparen können. Als Gemeinderätin in Bad Wiessee wäre ” Ja-sagen ” üben, besser gewesen. Besonders in der Opposition. Dabei bin ich davon überzeugt, dass der gesamte Gemeinderat nur das Beste für unsere Gemeinde möchte.

Vor sechs und mehr Jahren war es im Gemeinderat ähnlich. Zu dieser Zeit gab es auch Menschen, die alles besser machen wollten. Gemeinderäte wechselten die Partei, eine Bürgersprechstunde wurde eingerichtet und in der Verwaltung alte Zöpfe abgeschnitten. Aber das Umfeld blieb im Wesendlichen gleich. Man versuchte Gutes zu tun und es wurde in der Kommunalwahl nicht honoriert. Und obwohl die Wähler nicht zufrieden sind, macht man weiter wie bisher. Jetzt müsste man doch erkenne, wie wichtig es wäre konstruktiv zusammen zu arbeiten. Doch was geschieht im Gemeinderat? Die Ausschüsse und Referenten werden abgeschafft. Gemeinderäte werden unzureichend informiert. Was wird man damit erreichen?
Das alles bleibt wie es war?
Gerne hätte ich das Bad Wiessee vor 50 Jahren erlebt. Es muss sehr schön gewesen sein. Hier steppte der Bär und das möchte jeder wieder haben. Ich auch! Doch die Welt ändert sich.

50JahreBadWiessee1

Quelle: “Das Tegernseer Tal”, Ausgabe Sommer 1959