Schlagwort-Archiv: Bad Wiesseer

Erste politische Gedanken

Bad Wiessee RathausMitte Januar 2014 formulierte ich meine ersten persönlichen Schwerpunkte:

In der Gemeindepolitik geht es für mich um örtliche Belange und Probleme, die uns Bad Wiesseer alle betreffen.

Als Gemeinderätin sind mir Fairness und Gerechtigkeit besonders wichtig. Dazu schätze ich die sachliche und kompetente Arbeit. Außerdem gehört für mich Offenheit bei Planungen und Zielen der Gemeinde dazu!

Meine Vision: Ein Bad Wiessee, das die Tradition und das ländliche mit dem digitalen, sowie den umweltfreundlichen Fortschritt verantwortungsvoll verbindet. Kein „entweder- oder- denken“. Ich werde mich dafür einsetzen, dass Bad Wiessee vielfältig wird. Ein Mehrgenerationen Ort, wo es Bereiche der Ruhe und Entspannung gibt als auch Bereiche von Lebendigkeit und Entwicklung.

Wirtschaftlich ist es mein Ziel umfangreiche umweltverträgliche Einnahmen zu generieren. Damit gewinnen wir die Freiheit in unsere Zukunft – in ein lebendiges Bad Wiessee – investieren zu können. So wird die Überschuldung gestoppt und wir sind in der Lage kostenintensive Verträge selbstbewusst zu verhandeln.

Wünschenswert ist eine umweltbewusste und dezentrale Energiegewinnung um wenigstens die Gemeindegebäude kostengünstiger zu versorgen.

Ich bin der Meinung, für Bad Wiessee ist eine vielfältige Zusammensetzung des Gemeinderates gut und auch sehr wichtig, um viele Interessen zu hören und diese bei Planungen gleich von Anfang an berücksichtigen zu können.