Schlagwort-Archive: Bad Wiessee im Blick

Was macht eigentlich eine Seniorenbeauftragte?

Diese Frage stellten mir unsere Seniorinnen und Senioren Anfang 2015 an unserem Stammtisch. Ich muss ehrlich gestehen, genau die gleiche Frage habe ich Frau Dietl, Seniorenbeauftragte beim Landratsamt Miesbach, damals auch gestellt. Als frisch gewählte Gemeinderätin suchte ich nach einer Aufgabe, bei der ich direkt etwas für die Bürgerinnen und Bürger tun konnte. Die einzige Erfahrung mit älteren Menschen, waren die mit meinen Großeltern und ein paar Freunde. Frau Dietl sagte mir, dass sei überhaupt kein Problem. Dann kamen viele gute Ratschläge und ein Papier, in dem die ideale Besetzung dokumentiert ist. Das habe ich stark verkürzt den Senioren geantwortet und gleich in den Bürgerboten, damals “Bad Wiessee im Blick” geschrieben:

Welche Aufgaben hat eine Seniorenbeauftragte?

Kurz gesagt ist sie für die Belange der älteren Einwohner zuständig.

Die Seniorenbeauftragte:
- ist Ansprechpartnerin für die Senioren/innen und deren Angehörigen in der Gemeinde.
- hält den regelmäßiger Kontakt zu allen Gruppierungen, Vereinen und Verbänden in der    Gemeinde, die mit Seniorenfragen zu tun haben.
- nimmt Anregungen von Senioren/innen, Selbsthilfegruppen sowie sozialen Trägern auf.
- berät die Gemeinde in allen Belangen, die Senioren/innen betreffen.
- regt Maßnahmen zur Verbesserung der Situation von Senioren/innen und die Vernetzung
entsprechender Dienste an.
- ermöglicht Seniorenaktivitäten und koordiniert Veranstaltungstermine.
- leistet keine Altenhilfe, sondern Vermittlung entsprechende Dienstleistungen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
als Seniorenbeauftragte der Gemeinde Bad Wiessee stehe ich Ihnen für alle Fragen, die unsere älteren Einwohner/innen betreffen, persönlich nach vorheriger Terminvereinbarung zur Verfügung.
Ihre Seniorenbeauftragte
Beate Meister

Telefon: 08022.704771
E-Mail:  senioren@beatemeister.de

Beratungszeit ist der 1. und 3. Montag im Monat von 13:00 bis 14:00 Uhr nach vorheriger Anmeldung.

 Spielenachmittag für Senioren am Montag
Rommykub, Skip-Bo, Schafkopf und Canasta – was wünschen Sie sich?
Wenn Sie möchten, bringen Sie ihr Lieblingsspiel zu unserem Spielenachmittag mit. Sie finden uns im Bürgerstüberl. Hier spielen wir jede Woche Montagnachmittag nach Herzenslust mit Gleichgesinnten.

Stammtisch für engagierte Bürger am Mittwoch
Eine völlig ungezwungene und schöne Gelegenheit sich näher kennen zu lernen ist unser Stammtisch für engagierte Bürger. Zu diesem Stammtisch sind alle herzlich in das Bürgerstüberl eingeladen die engagieren möchten.

Neu! Englisch sprechende Senioren treffen sich jeden Mittwoch
Für alle, die sich gerne in englischer Sprache über Alltagsthemen oder Urlaube unterhalten möchten. Ob „Native Speaker“ oder „English Beginners“ im Bürgerstüberl sind alle willkommen.

Veranstaltungskalender März 2015 im Bürgerstüberl (Seestraße 8)

Wann?

Uhrzeit

Veranstaltung
Mo. 02.03.2015

14:00−17:00

♣ ♥ ♠ ♦ Spielenachmittag für Senioren
Mi. 04.03.2015

14:00−16:00

16:00−18:00

Stammtisch für engagierte Bürger

Senior english get-together

Do. 05.03.2015

14:00−17:00

Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen
Mo. 09.03.2015

14:00−17:00

♣ ♥ ♠ ♦ Spielenachmittag für Senioren
Mi. 11.03.2015

14:00−16:00

16:00−18:00

Stammtisch für engagierte Bürger

Senior english get-together

Do. 12.03.2015

14:00−17:00

Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen
Mo. 16.03.2015

14:00−17:00

♣ ♥ ♠ ♦ Spielenachmittag für Senioren
Mi. 18.03.2015

14:00−16:00

16:00−18:00

Stammtisch für engagierte Bürger

Senior english get-together

Do. 19.03.2015

14:00−17:00

Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen
Mo. 23.03.2015

14:00−17:00

♣ ♥ ♠ ♦ Spielenachmittag für Senioren
Mi. 25.03.2015

14:00−16:00

16:00−18:00

Stammtisch für engagierte Bürger

Senior english get-together

Do. 26.03.2015

14:00−17:00

Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen
Mo. 30.03.2015

14:00−17:00

♣ ♥ ♠ ♦ Spielenachmittag für Senioren

Für die sportlichen Senioren bietet Inge Amstein (Ski- Club Bad Wiessee) im Badepark jeden Dienstag um 14.30- 15.00 Uhr Wassergymnastik an. Es können alle Senioren aus bayrischen Vereinen teilnehmen, die sich im Badepark aufhalten. Zusätzliche Kosten entstehen nicht, da alle bayrischen Vereinsmitglieder versichert sind. Weitere Informationen unter Telefon: 08022-857575 Inge Amstein

Neu! Aktive Bürger 50+ treffen sich am 3. und 17. März im Bierstüberl am Stammtisch im Gasthof zur Post ab 18 Uhr.

 

 

Bad Wiessee im Blick

Ist unser Gemeindeblatt mit Informationen für Bürger und Gäste. Auf 44 Seiten ist das Wichtigste aus unserer Gemeinde und Umgebung gedruckt.
Nun wurden alle Gemeinderatsmitglieder gebeten fünf Fragen kurz zu beantworten um sich vorzustellen. Hier sind meine Antworten. Bei manchen Antworten fiel es mir schon schwer mich kurz zu halten!

Warum haben Sie sich um einen Sitz im Gemeinderat beworben?

Ich möchte zusammen mit den Bürgern Lösungen für Bad Wiessee finden, damit sich alle Einwohner wohl fühlen. Ich setze mich für eine optimale wirtschaftliche Entwicklung ein, denn so können wir uns nicht nur einen sanierten Badepark leisten, sondern auch gepflegte Wohnungen, Straßen und Grünanlagen.

Was sind Ihre persönlichen Stärken, die Sie einbringen wollen?

Durch meinen beruflichen Werdegang habe ich gelernt zielorientiert Probleme zu analysieren und Lösungen zu finden. Hier möchte ich mich im Rechnungs- und Finanzausschuss engagieren. Ein gutes Gespür für Menschen und fundiertes Wissen machen mich zu einer sachlichen Entscheidungsträgerin, die gerne Verhandlungen führt.

Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Aufgaben eines Gemeinderates?

Die Vertretung der Bürger in einem rechtlich vorgegeben Rahmen. Das heißt, der gesamte Gemeinderat beschließt innerhalb seines selbstverwalteten Aufgabenbereich über Angelegenheiten die grundlegende Bedeutungen haben oder erhebliche Verpflichtungen für die Gemeinde beinhalten.

Nennen Sie drei Begriffe, die Bad Wiessee am besten charakterisieren?

Natur – Tradition –  Schulden

Wie sehen Sie Bad Wiessee in zehn Jahren?

Bad Wiessee ist dann eine moderne schöne Gemeinde mit traditionellem Charme. 
Ein Mehrgenerationen Ort, wo es Bereiche der Ruhe und Entspannung gibt als auch Bereiche von Lebendigkeit und Entwicklung.
Wirtschaftlich geht es Bad Wiessee blendend. Es werden Familienbetriebe in vielen Branchen unterstützt. Auch die Jod-Schwefel-Therme konnte von einer bayrischen Familie realisiert werden und hat inzwischen einen exzellenten internationalen medizinischen Ruf.  Der Badepark und die gemeindeeigenen Liegenschaften wurden umweltverträglich saniert. Das alte Spielbankgelände ist ein Ort wo sich die Menschen wohl fühlen. Hier entstand etwas Einzigartiges. Ein wegweisendes Konzept das Urlaub, Medizin, Forschung und Einheimische verbindet. Damit verringerte sich das hohe Verkehrsaufkommen im Ort. Das Straßenbild prägen nun Elektroautos, die aus unserer umweltbewussten und dezentralen Energiegewinnung gespeist werden. Bad Wiessee hat sich für ein Gesamtkonzept entschieden, dass Stück für Stück mit den Einwohnern umgesetzt wurde.

Bad Wiessee im Blick

Beruflicher Werdegang